Ludwigsburg 2016

Frankfurter Allgemeine Zeitung Agenturmeldung 2.10.2016:

Super-Kürbis wiegt 901 Kilo

Ludwigsburg (dpa) – Ein hessischer Kürbiszüchter hat einen deutschen Rekord aufgestellt: Mit einem 901 Kilo schweren Prachtexemplar hat Matthias Würsching aus Einhausen am Sonntag in Ludwigsburg (Baden-Württemberg) die Deutsche Meisterschaft im Kürbiswiegen gewonnen.

Er übertraf den bisherigen Rekord von 812 Kilo aus dem vergangenen Jahr um fast 100 Kilogramm, wie Organisator Stefan Hinner mitteilte.

Angetreten waren 25 Züchter aus der ganzen Republik, um ihre Kürbisse auf die Spezialwaage hieven zu lassen. «Es war ein Super-Kürbisjahr», sagte Hinner. Die Riesenkürbisse, die das kalte Frühjahr überstanden hatten, profitierten von einer Kombination aus Regenwetter und Hitze.

 

Gartenschau Kaiserslautern 2015

rs7062_view_kuerbiswiegen200915jac06-lpr-1024x688-largeBericht Gartenschau Kaiserslautern 21.09.2015:

Gewonnen mit 600 Kilo!

Bei der diesjährigen Wiegemeisterschaft in Kaiserslautern belegte unser Riesenkürbis den ersten Platz

Zum siebten Mal sind Züchter aus Südwestdeutschland beim offiziellen Kürbiswiegen auf der Gartenschau gegeneinander angetreten. Der Siegerkürbis brachte beachtlichte 599,6 kg auf die Waage.

Weiterlesen …

Riesenkürbis braucht viel Wasser

ba-20141010-largeBericht Bergsträßer Anzeiger vom 8.10.2014:

Riesenkürbis braucht viel Wasser

Kürbiszüchter Matthias Würsching erfolgreich bei der Deutschen Meisterschaft in Ludwigsburg

Einhausen. Er bringt stolze 651 Kilogramm auf die Waage und hat einen Umfang von 5,5 Metern: Die Rede ist von einem Riesenkürbis, mit dem Kürbiszüchter Matthias Würsching aus Einhausen bei der diesjährigen Deutschen Meisterschaft im Kürbiswiegen den zweiten Platz belegt hat.

Weiterlesen …