Wir haben für jeden Geschmack etwas
Ob zum Kochen oder einfach nur zur Zierde
Wir haben auch schon Preise gewonnen
Kürbisse in allen Größen
elegant und dekorativ
Eine besondere Art: der gesprenkelter Schwan
kein bißchen stachelig ...
Vorsicht Igel!
Lust auf Bemalen oder Schnitzen?
Da kann Halloween kommen
Jedes Jahr eine Überraschung
Besondere Gäste
previous arrow
next arrow
Slider

Kürbis-Kartoffel-Suppe

Mit Hokaido oder Butternuss

1 kg Kürbisfleisch (Hokkaido oder Butternuss)
2 mittelgroße Kartoffeln
2 mittelgroße Zwiebeln
1 Stange Lauch
Fleischbrühe
1 Knoblauchzehe
Crème fraîche
Salz, Pfeffer

  1. Kartoffeln schälen und würfeln, in etwas Fleischbrühe kochen.
  2. Kürbis grob kleinschneiden, Lauch in Ringe schneiden, zusammen mit dem Knoblauch zu den Kartoffeln dazugeben. Ca. 30 – 35 min garen.
  3. Pürieren, mit Fleischbrühe zur gewünschten Konsistenz verdünnen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Crème fraîche verfeinern.